Organisation

Unser Leitbild

ausführliches Leitbild als pdf-Datei

Schon 1994 setzte sich das Team mit dem Thema „Leitideen“ auseinander und formulierte einen provisorischen Vorschlag. Mit der Einführung des neuen Lehrplanes 1997 und den dazu veröffentlichten Leitideen wurde das Thema „Leitbild“ an der OS Rebstein-Marbach in einer Schulinternen Fortbildung vertieft. Daraus entstand das Gerüst des Leitbildes, dessen Konkretisierung durch eine Arbeitsgruppe bestehend aus 2 Schulräten und 2 Lehrkräften erfolgte.
Ziel war, keinen „Papiertiger“ herzustellen, sondern ein konkretes und wirksames Instrument zum Schulalltag für das Team und die einzelne Lehrkraft zu erstellen.
Nach einer insgesamt mehrjährigen intensiven Entwicklungs- und Erprobungsphase wurde das Leitbild der OS Rebstein-Marbach im Januar 2000 verabschiedet und in Kraft gesetzt.

Säule 1: Leitbild, das Ideen und Zielvorstellungen der Schule im Allgemeinen sowie hinsichtlich Führung, Organisation, Zusammenarbeit, Leistungsauftrag, Qualitätssicherung und Öffentlichkeitsarbeit aufzeigt.
Säule 2: Pädagogisches Leitbild, das als Arbeitsmittel für die Lehrkräfte und das Team Ideen und Umsetzungsmöglichkeiten zur Förderung der Selbst-, Sach- und Sozialkompetenz im Unterricht beinhaltet.
Säule 3: Checkliste zur Umsetzung der Qualitätssicherung. Damit das Schulleitbild und das pädagogische Leitbild nicht in einem Regal verstauben, ist diese Checkliste zur Umsetzung der Qualitätssicherung geschaffen worden. Die Realisierung und Umsetzung dieser Checkliste garantieren eine echte Verbesserung der Schulqualität und soll zu einem hohen Qualitätsniveau führen.