OSREMA glänzt mit dem 3. Rang am Schweizerischen Schulsporttag in Lausanne – Mai 2018

Fotogalerie

Die Oberstufenschüler aus Rebstein-Marbach klassierten sich denkbar knapp hinter der Sek1 Siebnen (SZ) und den Nachbarn der OMR Heerbrugg auf dem dritten Rang. In der Zusammensetzung Kevin Egbon, Elia Auer, Timon Cabezas, Andreas Kappeler, Ramon Hegglin und Nicolas Wälter überzeugten die Athleten der OSREMA mit einem starken Kollektiv und herausragenden Staffelwettkämpfen. Die euphorisierten Knaben steigerten nach und nach in einen Rausch. Der zweite Rang in der abschliessenden 5x1000m Staffel liess das Team kurzzeitig sogar von einer noch besseren Klassierung träumen. Insgesamt ist der 3. Gesamtrang jedoch eine grosse Überraschung und zeigt, dass man der Konkurrenz der Sportschulen durchaus gewachsen ist.

Fotogalerie