Aktion „Wir und unser Dorf“ der Klassen 3rabc – März 2017

Galerie

Auch dieses Jahr unterstützte die 3. Real wieder unsere Gemeinden Rebstein und Marbach anhand verschiedener Tätigkeiten und leistete so einen Beitrag für die Gemeinschaft.

Die Schülerinnen und Schüler hatten vorgängig die Möglichkeit, sich für eines von drei Programmen zu entscheiden. Eine Möglichkeit bestand darin, ein individuelles Programm festzulegen, indem man einen Einsatz bei einer hilfsbedürftigen Person aus dem Dorf organisierte. Für diese Art von Hilfestellung entschieden sich zehn der 50 Lernenden. Sie halfen während dieses Nachmittags ihren Grosseltern, älteren Nachbarn oder anderen hilfsbedürftigen Bekannten bei alltäglichen Arbeiten.

Die anderen beiden Angebote wurden hingegen von der Schule organisiert. Die Schülerinnen und Schüler konnten sich entweder für ein Engagement im Altersheim Geserhus oder für einen Einsatz beim Bauamt anmelden. Sechs Schülerinnen und Schüler verbrachten den Nachmittag damit, die Seniorinnen und Senioren im Geserhus zu unterhalten und mit ihnen Spazierfahrten zu unternehmen.

Die restlichen 34 Jugendlichen verpflichteten sich, unter der Leitung des Bauamts die beiden Bäche in Rebstein und Marbach freizuräumen. Das Resultat am Ende des Nachmittags war laut dem Leiter des Bauamts sehr gut: „Anhand der Rückmeldungen habt ihr einen grossen Einsatz geleistet bei den Bachputzeten in den beiden Dörfern.“ Der Nachmittag war somit ein grosser Erfolg.