Aktuelles
 

Schülerparlament lanciert einen Zeichnungswettbewerb – Mai 2014

   

Die Finger voll Farbe; das Wasser gefärbt vom Pinsel; hier noch ein bisschen Farbe, dort noch ein bisschen mehr Schattierung. Stück für Stück fliessen die Gedanken auf das Papier und schliessen sich zu einem Bild zusammen. Stolz und lächelnd präsentiert der Künstler sein Werk; ja es ist erwiesen, dass kreatives Tun das Wohlbefinden steigert. Genau das will das Schülerparlament und die Schulsozialarbeiterin Marion Heeb der OSReMa, mit ihrem ins Leben gerufenem Zeichnungswettbewerb, erreichen.

Die Schüler sollen zu den Malutensilien greifen und zu den Themen Mensch oder Draussen ihre Fantasie walten lassen. Die farbenfrohen, ausdrucksstarken, fantasievollen, ideenreichen, kreativen oder lustigen Bilder werden vom 1.6. 2015 an eine Zeit lang das Schulhaus schmücken und die originellsten sechs Zeichnungen werden mit attraktiven Preisen, wie zum Beispiel einem Säntispark-Gutschein, belohnt.