Aktuelles
 

8. Rang bei Schweizer Jugend testet – Mai 2015

   

Die 3. Realschüler aus dem Freifach MNU NT erreichten beim Wettbewerb des Kassensturz des Schweizer Fernsehens den ausgezeichneten 8. Rang.

zum Bericht des SF-TV:

«Unser Lehrer zeigte uns in der Schule einen Film über eine Frau mit Brustkrebs, weil sie immer nur Deos mit Aluminium benutzt hatte. Wir wollten schauen, wie viele Deos ohne Aluminium es gibt und wie gut diese sind», erklärt Adina von der 3. Realklasse in Rebstein-Marbach SG die Beweggründe für diesen Test. Die Schüler recherchierten in verschiedenen Detailhandelsgeschäften und fanden 14 Deos ohne Aluminium.
Dann war voller Körper-Einsatz gefragt: Wie gut wirken die Deos beim Sport? Jungtester Granit zeigt sich ob der Resultate positiv überrascht: «Wir haben mehrere Wochen lang während einer halben Stunde Sport gemacht und jedes Deo dabei getestet. Das Resultat überraschte, weil die meisten gut rochen danach, nur ein Deo wirkte schon nach ein paar Minuten nicht mehr.» Tags darauf untersuchten die Schüler die Wirkung der Deos nach 24 Stunden – oft eine Herausforderung für feine Nasen. Die Klasse testete zudem die Verträglichkeit der Deos auf frisch rasierter Haut: «10 von 14 Deos haben gut abgeschnitten, obwohl sie kein Aluminium enthalten. Aber nach dem Rasieren brennen alle auf der Haut. Ich würde es nach dem Rasieren nicht benutzen», rät Jungtesterin Celine. Die Jury ist beeindruckt: «Deos ohne Aluminium ist ein sehr aktuelles Thema, das auch in der Presse diskutiert wird. Zusätzlich haben die Schüler den Test sehr schlau aufgegleist.»

>> Bericht vom Rheintaler vom 17.6.2015